Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft

By #klimaretten Buchbesprechung Keine Kommentare zu Vom Ende der Klimakrise. Eine Geschichte unserer Zukunft

Die beiden Autor*innen und Fridays for Future-Aktivist*innen erzählen sehr persönlich, wie ihnen die Klimakrise klar geworden ist, wie sie aktiv geworden sind, und welche Reaktionen sie auf ihre Aktivitäten erlebt haben. Wo nötig und passend sind die zugehörigen Fakten eingebunden. Thematisch bezieht sich das Buch nicht nur auf die Klimakrise, sondern auch auf weitere Krisen (z.B. Welthunger) und damit auf eine multiple Krise.

Die Autor*innen sprechen von Zukunftsklau und vom Hilfeschrei einer Generation. Gegen die Klimakrise fordern sie ein neues Apollo-Projekt. Sie verstehen sich nicht als Pessimist*innen, sondern als „Possibilist*innen (die aktiv sind, so lange noch wenigstens eine kleine Chance besteht). Deutlich wird dies auch in den abschließenden drei Kapiteln: Informiert euch (Kap. 10), Fangt an zu träumen (Kap. 11) und Organisiert euch (Kap. 12).

Auf Amazon finden >

Luisa Neubauer und Alexander Repenning, Vom Ende der Klimakrise: Eine Geschichte unserer Zukunft; 2019; Tropen Sachbuch, J.G. Cotta’sche Buchhandlung, Stuttgart. ISBN: 978-3-608-50455-2, Preis: 18,00 Euro

  • Share: